Competition Concepts für UNICBLUE

Werbe-, Messe- , und Eventagenturen unterliegen erheblichem Differenzierungsdruck. Die Unterscheidung von Mitbewerbern erfolgt in der Kommunikationsbranche daher zusätzlich über Kreativ-Awards. Teilweise akademisch besetzte Fachjurys bewerten eingereichte Projekte entlang Award spezifischer Kriterien im Wettbewerb mit einem riesigen Pool von Miteinreichern.

UNICBLUE beauftragte ZITZEWITZ ADVISORS mit der Erstellung mehrerer Bewerbungs-Konzepte, die zum einen den strikten Vorgaben und Teilnahmebedingungen der Institute entsprachen und zum anderen die kreativen, kommunikativen und architektonischen Besonderheiten der UNICBLUE Messeprojekte akzentuieren konnten.


Methode:

ZITZEWITZ ADVISORS gliederte die Aufgabe zur punktgenauen Konzeption der Bewerbungsunterlagen methodisch in zwei Sequenzen.

  • Pitchanalysis
    Ausführliche Dokumentenanalyse, die sowohl die Kundenbriefings zum Projekt, als auch die Schulterblicke/Kundenpräsentationen im Entstehungsprozess auswerte und systematisch nach Projektmeilensteinen und Highlights ordnete.

  • Explorative Team-Workshops
    In explorativen Team-Workshops mit allen Projektbeteiligten wie Kreativdirektor, Architekten, Lackierern, Konstrukteuren und Projektmanagern wurden die in der Pitchanalysis als Highlights und Keyfeatures identifizierten Projektmerkmale im Detail besprochen und gemeinsam hierarchisiert.

Erst im Anschluss an diese gründliche Projekt-Supervision, begann die Umsetzung der Bewerbungsunterlagen. ZITZEWITZ ADVISORS übernahm die gesamte nichtgrafische Konzept- und Projektdeskription für:

  • Bewerbungs-/Ausschreibungsunterlagen
  • Sämtliche Projektpräsentationen
  • Audiospot- Für eine Exponat Audio- Projektvorstellung
  • Videospot